Deutsch Indische Gesellschaft

Nürnberg - Franken

 

Wir freuen uns, dass Sie den Weg auf unsere Webseite gefunden haben und hoffen,
Ihnen einige Einblicke in unsere Tätigkeit zu gewähren. 

Wir begrüßen Sie und laden Sie herzlich zu unseren Veranstaltungen ein. 
Bitte beachten Sie dazu entsprechende Informationen rund um die jeweilige Veranstaltung.

 

Jahresvorschau 2020

Titelbild 2020 

 Qutab Minar (1199) – Süd-Delhi (Ausschnitt)
Foto: Stephan Hilmes  

 


Wie unsere Bundeskanzlerin, Dr. Angela Merkel,
anlässlich ihrer Indienreise 2019 bemerkte, ist die
indische Kultur in Deutschland
noch viel zu wenig bekannt und wird auch
zu wenig beachtet.

Lassen Sie uns gemeinsam dafür sorgen,
dass die indische Kultur den ihr

gebührenden Platz in Deutschland findet! 

 

 Aktuelle Veranstaltung

Es geht weiter am
Donnerstag, 12.03.2020, um 19:30 Uhr im CPH

mit

klassischer indischer Musik, Sitar & Tabla

Supratik Sengupta an der Sitar und Subrata Manna an der Tabla 

_______________________________________________________


                                                                     

 

 DIG-Jahresvorschau 2020 zum Heruterladen

Bitte beachten Sie die aktuellen Änderungen der Termine / Events, die in der Jahrersvorschau nicht dargestellt sind ! Informieren Sie sich rechtzeitig, für Rückfragen können Sie uns auch per Email erreichen unter: info@dig-nuernberg.de

 

Wir danken unseren Förderern:

  

               Indian Consulate        Stadt Nürnberg, KuF       Consors Bank        EU Business School               Caritas-Pirckheimer-Haus 

 

Die Veranstaltungen finden meist statt im:

Caritas-Pirckheimer-Haus
Königstr. 64, 90402 Nürnberg
Tel.: 0911/23460

Der Diwali-Abend findet in der Villa Leon statt.

 

Beste Grüße

Ihr DIG-Team

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.